Logo
Cookies - We need your consent

We use cookies and other technologies (collectively "cookies") and use various third-party services. Some cookies are technically necessary for the functionality and to ensure the security and stability of our website ("necessary cookies"), while other, optional cookies help us to operate our website economically and to continuously improve it.

By clicking on "Accept all cookies", you also expressly consent to your data being transmitted to Google in the USA, for example, and processed there. According to the assessment of the European Court of Justice, there is currently no adequate level of data protection in the USA according to EU standards and in this respect we are also unable to provide suitable guarantees for the protection of your data in order to compensate for this deficit. Possible risks of data transfer to the USA for you are in particular that access by government agencies cannot be excluded and that your data could be processed for reasons of national security, law enforcement or for other purposes in the public interest of the USA, possibly without you being separately informed about this and without enforceable rights and effective legal remedies being available to you.

Details and all options can be found under "Individual cookie settings". You can also adjust these later at any time. Please also note our privacy policy.

Individual cookie settings
Cookie settings

Here you can allow or exclude tracking and analysis tools on our website.

The data collected through these services is used to ensure the technical performance of the website.

NameDomainValidityDescription
cookieconsentvimuseo.com365 DaysSet to hide the cookie banner after confirmation to use cookies.
PHPSESSIDvimuseo.com30 DaysThis session cookie is used to recognize/identify the user.
f37103a536f1e41ef1173f2fd7972d18vimuseo.com7 DaysRandomised presentation of which museums were informed in order to avoid a virtual tour

We use this data to provide additional features and to prevent bugs.

NameDomainValidityDescription
showiemsgvimuseo.com365 DaysA note, exclusively for users of Internet Explorer do not show again
VIRT_RUND_RUN_TIMEvimuseo.com365 DaysThe default playback time of an image in the slideshow.
ShopHinweisPopupvimuseo.com10 DaysSaves the status whether the notification window in the shop (vacation of the shop operator) should no longer be displayed
selectedLandvimuseo.com30 DaysSaves the last selection of the country in the search

We use this data to improve the performance of our websites and services.

NameDomainValidityDescription
_gat_gtag_vimuseo.com60 SecondsCertain data is only sent to Google Analytics once per minute at most. The cookie has a lifetime of one minute. As long as it is set, certain data transfers are blocked.
_gidvimuseo.com24 HoursYour domain (1st Party) Contains a randomly generated User ID. This ID enables Google Analytics to recognise returning users on this website and to merge data from previous visits.
_gavimuseo.com2 YearsContains a randomly generated User ID. This ID enables Google Analytics to recognise returning users on this website and to merge data from previous visits.
_pk_ses.vimuseo.com30 MinutesThis cookie stores a unique session ID.
_pk_id.vimuseo.com13 MonthMatomo: used to store a few details about the user such as the unique visitor ID
_pk_cvar.vimuseo.com30 MinutesMatomo: short lived cookies used to temporarily store data for the visit

For example, we use information about your previous purchases and your interactions with the Site to select content that is relevant to you. We may share this information and a customer identifier, such as device data, with third parties such as Facebook and Google. This allows us to show you relevant advertising on the websites and apps of third parties. We may also link this data across devices and process data about the advertisements shown (for example, whether you clicked on an ad and then purchased something). This helps us to measure the efficiency of our ads and simplifies our advertising billing.

NameDomainValidityDescription
UI.tradedoubler.com12 MonthUsed to register which ads are displayed to the user
BT.tradedoubler.com12 MonthBehavioural targeting is a feature that makes it possible to target ads to users with a specific browsing behaviour or interest. To support this, users are profiled when visiting Tradedoubler publisher sites. A user profile consists of about 20 weighted categories and is stored in a cookie
PI.tradedoubler.com12 MonthUsed to register which ads are displayed to the user.
History
No data available
Page is loading …

Ladebalken
EN
Zurück Germany > Hofheim am Taunus > Stadtmuseum Hofheim  > Exhibition
BackGermany/Hofheim am Taunus
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
X

Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt

Von Günter Schulz-Ihlefeldts realistischem Porträt des „Jungen in blauem Pullunder“ bis zum abstrakten Bild „Hoku-Poku-Fidu“, von Friedel Schulz-Dehnhardts Bildnis der „Rothaarigen Dame“ bis zu abstrakt-geometrischen Arbeiten und ihrer „Art skriptural“ – lernen Sie das vielfältige Werk von Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt kennen, welches Grafik, Malerei und Plastik umfasst.

Pfeil nach unten
Friedel Schulz - Dehnhardt
24. October 2021 - 20. February 2022

Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt (1909-2011) und Günter Schulz-Ihlefeldt (1912-1966) sind im Wilhelminischen Kaiserreich geboren. Ihre Ausbildung erhalten sie in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus. Schulz-Ihlefeldt studiert an den Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst in Berlin und an der Städelschule in Frankfurt am Main. Dort unterrichtet er nach Studienabschluss Porträt- und Aktzeichnen. 1940 wird er zur Wehrmacht eingezogen, das Künstlerpaar heiratet 1942 während eines Fronturlaubs. 1949 kehrt Schulz-Ihlefeldt aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück. Seine Stelle an der Städelschule ist vergeben, er arbeitet zunächst am Flughafen, später als Kunsterzieher. Friedel Schulz-Dehnhardt besucht parallel zu ihrer Ausbildung am Pädagogischen Seminar die Fuldaer Malschule von Fritz Pfeiffer und nimmt privaten Malunterricht bei Ida Kerkovius. In den 1940er Jahren eröffnet sie in Hofheim die „Bunte Stube“, einen kleinen Laden, in dem sie Kunsthandwerk verkauft. Mit der Fotografin Marta Hoepffner befreundet, findet sie Anschluss an den Künstlerkreis um die Hofheimer Kunstsammlerin und Galeristin Hanna Bekker vom Rath.

Nach dem Zweiten Weltkrieg setzen sich beide Künstler mit der informellen Kunst der Nachkriegszeit auseinander. Die Beschäftigung mit der künstlerischen Form wird zentral: Noch während der Jahre in Russland in der Darstellung dem Gegenständlichen verpflichtet, schließt sich Schulz-Ihlefeldt bis zu seinem frühen Tod dem Informel an. Friedel Schulz-Dehnhardt experimentiert bis ins hohe Alter mit verschiedenen Techniken und Materialien, ihr Werk bewegt sich zwischen Figuration und Abstraktion. Mit der Ausstellung werden zwei Schenkungen präsentiert, die das Stadtmuseum Hofheim 2016/2017 erhalten hat.

Opening hours

Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr
Dienstag - Freitag 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag/Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr

Prices

Aktuelle Sonderausstellung: 6 €, ermäßigt 4 €

Dauerausstellung: 3 €, ermäßigt 2 €

Kinder bis 5 Jahren: frei
Kinder von 6 bis 14 Jahren: 1 €
Gruppen ab 10 Personen: ermäßigter Eintritt/Person
Veranstaltungen: 6 €, erm. 4 € oder wie tagesaktuell angegeben
Preise für Führungen

Öffentliche Führungen: zzgl. zum Eintritt 1 € pro Person
gebuchte Führungen bis 25 Personen: 40 € + Eintritt (ab 10 Personen ermäßigt)
Kindergärten: 0,50 € pro Kind
Betreuungseinrichtungen, Schulen, Kinder- und Jugendgruppen: 1 € pro Person; Lehrer, Betreuer kostenfrei

Guided tours

FÜHRUNG AM SONNTAG
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Museumsführung am Sonntag : 31.10.21/ 14.11.21/ 28.11.21/05.12.21/19.1221/ 09.01.22/ 23.01.22/ 06.02.22/ 20.02.22
11.15 Uhr im Stadtmuseum, Burgstr. 11
Von Günter Schulz-Ihlefeldts realistischem Porträt des „Jungen in blauem Pullunder“ bis zum abstrakten Bild „Hoku-Poku-Fidu“, von Friedel Schulz-Dehnhardts Bildnis der „Rothaarigen Dame“ bis zu abstrakt-geometrischen Arbeiten und ihrer „Art skriptural“ – lernen Sie das vielfältige Werk von Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt kennen, welches Grafik, Malerei und Plastik umfasst.
Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €
Um Anmeldung wird gebeten im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus - Stadtmuseum


LUNCH BREAK – EXPRESSFÜHRUNG
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Expressführung durch die Sonderausstellung "Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt"
Mit Kuratorin Dr. Inga Remmers
Museumsführung am Mittwoch, 03.11.21 / 17.11.21/ 01.12.21/ 15.12.21/ 12.01.22/ 26.01.22/ 09.02.22
12.30 Uhr im Stadtmuseum, Burgstr. 11

Verbringen Sie Ihre Mittagspause doch einmal im Stadtmuseum!
In 20 Minuten erfahren Sie, wie Friedel Schulz-Dehnhardt sich in der Nachkriegszeit eine neue Existenz in Hofheim aufbaut, aus welchen Gründen die Situation nach dem Zweiten Weltkrieg für Künstlerinnen und Künstler ein radikaler Neuanfang gewesen ist und wie sich Günter Schulz-Ihlefeldt zu einem wichtigen Vertreter des Informel entwickelt.
Eintritt: 3 €
Um Anmeldung wird gebeten im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus - Stadtmuseum


FÜHRUNG AUF TÜRKISCH
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Führung auf Türkisch am Sonntag, 14.11.2021 um 15 Uhr im Stadtmuseum, Burgstr. 11
Randevu 14 Kasım 2021 saat 15:00’te.

Sizleri Hofheim sanatçıları Friedel Schulz-Dehnhardt (1909 – 2011) ve Günter Schulz-Ihlefeldt'in (1912 – 1966) özel sergisini gezmeye ve çeşitli eserlerini tanımaya içtenlikle davet ediyoruz.
Wir laden Sie herzlich zu einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung ein. Lernen Sie das vielfältige Werk der Hofheimer Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt (1909-2011) und Günter Schulz-Ihlefeldt (1912-1966) kennen!
Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €
Um Anmeldung wird gebeten im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus – Stadtmuseum


ABENDFÜHRUNG - KUNST UND WEIN
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt - KUNST UND WEIN
Führung am Dienstag, 07.12.2021 um 18 Uhr im Stadtmuseum, Burgstr. 11
Mit Kuratorin Dr. Inga Remmers

Von Günter Schulz-Ihlefeldts realistischem Porträt des „Jungen in blauem Pullunder“ bis zum abstrakten Bild „Hoku-Poku-Fidu“, von Friedel Schulz-Dehnhardts Bildnis der „Rothaarigen Dame“ bis zu abstrakt-geometrischen Arbeiten und ihrer „Art skriptural“ – lernen Sie das vielfältige Werk von Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt kennen, welches Grafik, Malerei und Plastik umfasst.
Im Rahmen der Führung laden wir zu einem Austausch bei einem Glas Wein ein.
Eintritt: 12 € inkl. Getränke
Um Anmeldung wird gebeten im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus - Stadtmuseum


KUNST-BEGEGNUNG IM STADTMUSEUM
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
DIE HOFHEIMERIN FRIEDEL SCHULZ-DEHNHARDT. NEUE UND ALTE FREUNDE LERNEN SICH KENNEN.
Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung "Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt".
Sonntag, 16.01.2022 um 15 Uhr

FÜHRUNG AM ABEND
Führung durch die Sonderausstellung Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Mit Museumsleiterin und Kuratorin Dr. Inga Remmers
Dienstag, 18.01.2022, 18.00-19.00 Uhr
Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €
Anmeldung unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus – Stadtmuseum

Erkunden Sie mit einem Blind Date die Ausstellung und kommen Sie mit einer Ihnen noch unbekannten Ausstellungsbegleitung über die Kunst von Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt ins Gespräch.
Welche Werke gefallen Ihnen besonders und warum? Insbesondere Zeitzeugen sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.
Ein anschließendes Kaffeetrinken bietet Raum für Erinnerungen und die Gelegenheit zum persönlichen Austausch.
Eintritt: 5 €
Um Anmeldung wird gebeten im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus - Stadtmuseum
FÜHRUNG AUF ARABISCH
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Auf der Suche nach der Form. Die Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt und Günter Schulz-Ihlefeldt
Führung auf Arabisch am Sonntag, 23.01.2022 um 15 Uhr im Stadtmuseum, Burgstr. 11
الموعد : يوم الأحد 22.01.2022
عند الساعة الثالثة ظهرا" 15

يسرنا دعوتكم لحضور المعرض الذي سيقام حديثا" ،يمكنكم من خلاله التعرف على الأعمال المتنوعة ل فنان هوفنهايم فريدل
1909- شولتس دينهار 2011
1912- و غونتر شولتس الهلينفيلد 1966
Wir laden Sie herzlich zu einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung ein. Lernen Sie das vielfältige Werk der Hofheimer Künstler Friedel Schulz-Dehnhardt (1909-2011) und Günter Schulz-Ihlefeldt (1912-1966) kennen!
Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €
Um Anmeldung wird gebeten im Stadtmuseum unter der Telefonnummer 06192 900305 oder per E-Mail an: stadtmuseum@hofheim.de
Veranstalter: Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus - Stadtmuseum

Insert the ViMuseo logo with link on your website

Variant 1: Copy HTML Code

  • Copy the HTML code below
  • Insert it in the place on your website where you would like the ViMuseo logo to be placed.
  • If you are using a CMS, you must switch to HTML mode in the editor to be able to insert the code.
<a target="_blank" href="https://vimuseo.com"> <img src="https://vimuseo.com/images/vimuseo-logo-en.jpg" style="border:none; width:250px; height:86px; padding:0; margin:0px;"> </a>

Variant 2: Download logo and insert directly

  • Click with the right mouse button on the logo below and select "Save graphic as".
  • Log in to your CMS system and open the desired place in edit mode.
  • You can now upload and paste the image directly to your website and link it there to: https://vimuseo.com
ViMuseo Logo Download image

Deutsch
English
Español
Français
Italiano